Summer in Patagonia

Mit der neuen Winterkollektion von Thomas Jakobson gehen wir auf eine Reise durch den
Sommer Patagoniens. Die ewige Weite, die karge Pampa, die eisigen Gletscher und die
fruchtbaren Gebirgszüge prägen die Motive der neuen farbigen Socken und Fliegen. Per
Autostopp durch den Süden Argentiniens in Richtung Chile und den Norden von Patagonien.
Entlang der schnurgeraden Strassen der unwirtlichen Landschaften entdecken wir die
Vielfalt der Natur am anderen Ende der Welt. Die neun neuen Sockenmodelle nehmen uns
mit auf die Reise nach El Calafate oder zu den Seen um den Gletscher Perito Moreno.

Die dazu passenden Fliegen sind in diesem Jahr an die Muster der Socken angelehnt, haben
aber allesamt eine kleine Veränderung erfahren. So wie das in der rauen Natur Patagoniens
täglich passieren kann. Die starken Winde, die gleissende Sonne aber auch die plötzlichen Regenfälle verändern die Farben der Natur in wenigen Minuten.

Zu den Socken in den Pastellfarben gibt es erstmal bei Thomas Jakobson auch passende
Oversize-Schals aus Bio-Fleece. Die grossen Tücher eignen sich bestens, um sich vor
den kalten Winden zu schützen. Vielleicht ergänzen sie das Outfit mit den Pampa-,
Glaciero- oder Hierba-Socken.

HIER geht es zur Kollektion!

using allyou.net